Confetti Cakepops

Kinderchen, es gibt mal wieder leckere Cakepops! Passend zum Karneval/Fasching habe ich mir überlegt die Kuchenkugeln dieses Mal mit Schokolade und Zuckerkonfetti zu überziehen. Kinderleicht und im Handumdrehen gemacht gehen diese Kuchenlollies einfach IMMER!

Für die Herstellung benötigt man zunächst erst mal einen 08/15 Rührkuchen. Ich habe mich entschieden einen Stracciatellakuchen in einer Kastenform zu backen. Es ist aber auch jeder andere Kuchen denkbar. Schokolade, Vanille, Nusskuchen – was immer das Herz begehrt. Nach dem Auskühlen wird der Kuchen auch gleich wieder zerstört und sehr fein zerbröselt. Nun noch einen guten Song eingelegt und los geht´s mit der Herstellung der Cakepops. Dafür benötigt man folgende Zutaten:

100g Frischkäse

125g Puderzucker

1TL Vanilleextrakt

200g Zartbitterkuvertüre

2EL echtes Vanilleöl (Wahlweise Palmin oder ein neutrales Pflanzenöl)

c.a. 25 Lollipopstiele

Zuckerkonfetti

Zu den Kuchenbröseln kommt Frischkäse, Puderzucker und Vanilleextrakt. Mit dem Handrührer wird daraus eine pampige Masse gerührt, die dann eine Stunde kühl gestellt wird. Danach formt man mit den Händen etwa 25 gleichmäßige Kugeln. Ich rolle die Kugeln immer etwas kleiner als ein Golfball, damit die Cakepops nicht allzu mächtig sind. Die Kuvertüre wird gemeinsam mit dem Fett geschmolzen und nun taucht man jeweils einen Lollipopstiel etwa 1,5cm tief in die Schokolade und steckt sie dann in die Kuchenkugeln.

Foto 12.02.13 17 02 57

Wenn die Schokolade fest geworden ist, werden die Cakepops nun in die Schokolade getunkt und müssen dann abtropfen, sonst läuft die überflüssige Schokolade eventuell den Stiel hinunter. Dann wälzt man die Schätzchen noch im Zuckerkonfetti und fertig ist der Spaß! Zum Servieren habe ich breits vor einiger Zeit eine Styroporplatte mit buntem Papier überzogen und stecke die Kuchenlollies hinein, damit sie nicht umfallen können.

Dann nur noch kurz austrocknen lassen und…herzhaft reinbeißen!

Foto 12.02.13 15 23 30 (1)Confetti Cakepops

Ein schönes Wochenende allerseits!

Cheers, Julchen

4 thoughts on “Confetti Cakepops

  1. Liebe Julchen

    Herzliche Gratulation, du hast mit deinem tollen Blog einen Best Blog Award von mir bekommen! Es wäre super, wenn du meine 11 Fragen an dich beantworten könntest und den Award weitergeben würdest.

    Liebe Grüsse
    Frau Wolke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s